Wir suchen dringend Carlisle, Esme, Demetri, Felix, Emmett, Jake & Co.

#1

Story

in Roter Faden | Regeln 27.11.2015 21:27
von Caius Volturi • 216 Beiträge




Jacob erfährt von Charlie, dass Bella wieder in Forks ist und sie schwer krank sei. Daraus schließt er, dass Bella nun ein Vampir ist, und beschließt, Rache an Edward zu üben. Das Rudel sieht jedoch den Vertrag zwischen den Wölfen und den Cullens nicht als gebrochen an, weil Bella die Verwandlung gewollt hat. Im Haus der Cullens findet er Bella schwer krank vor. Die Schwangerschaft schreitet sehr schnell voran. Edward fleht ihn an, Bella von einer Abtreibung zu überzeugen, doch auch Jacob scheitert. Als das Rudel von dem Ungeborenen erfährt, sieht es darin eine Gefahr für die Menschen in Forks und LaPush. Sam beschließt, die Cullens anzugreifen und Bellas Baby – und damit auch sie – zu töten. Jacob kann dies nicht zulassen und verlässt das Rudel. Seth und Leah schließen sich ihm an. Da nun kein Überraschungsangriff stattfinden kann, sieht Sam von einem Angriff ab, währenddessen verschlechtert sich Bellas Zustand rapide. Sie kann keine Nahrung mehr bei sich behalten und Infusionen bringen auch keinen Erfolg. Jacob bringt die Cullens auf die Idee, Bella Blut zu trinken zu geben, da sie vermuten, dass das Baby mehr Vampir als Mensch sein könnte. Der Plan geht auf und Bellas Zustand verbessert sich. Doch dies hat Nebenwirkungen: Nicht nur Bella wird nun stärker, sondern auch das Baby. Bella erleidet mehrere Rippenbrüche, die Carlisle behandeln muss.



Einige Tage später wird das Baby durch eine ruckartige Bewegung Bellas aufgeschreckt und bewegt sich nun unkontrolliert in ihr, was die Ablösung ihrer Plazenta zur Folge hat. Da Carlisle zu dieser Zeit abwesend ist, müssen Edward und Jacob das Baby selbst entbinden, bevor es Bella töten kann. Bella bringt ein gesundes Mädchen, das sie Renesmée nennen, zur Welt. Sie selber droht jedoch zu sterben. Edward injiziert ihr, mit Jacobs Einverständnis, sein eigenes Gift ins Herz und beißt sie an mehreren Stellen ihres Körpers, damit das Gift sich schneller verteilt. Jacob, der an Bellas Rettung nicht mehr glaubt, will sich an dem Baby, das er für ihren Tod verantwortlich macht, rächen. Als er sich Renesmée jedoch nähert, merkt er, dass er auf sie „geprägt“ wurde. Dabei baut sich eine nicht beeinflussbare, besondere Bindung zwischen ihr und ihm auf, die ein Leben lang halten wird. Renesmee wächst ziemlich schnell auf, was keines Wegs normal ist, daraus entschließt sich, dass sie ein Halbvampir ist. Dies bekommen natürlich die Volturi mit und sehen Renesmee als Gefahr, weshalb sie sich ankündigen.



Am Tag des Eintreffens der Volturi begeben sich die Cullens gemeinsam mit ihren Zeugen und den Wölfen auf eine Lichtung. Dort treffen sie auf die Volturi, die ihrerseits Zeugen mitgebracht haben. Als sich herausstellt, dass Renesmée kein erschaffener Vampir ist, erscheint ein Kampf vermeidbar. Doch die Volturi benutzen den Vorwand, man wisse nicht, was aus dem Kind in der Zukunft werde, um dennoch ihr Vorhaben umzusetzen, die eigensinnige Familie Cullen und deren Zeugen auszulöschen. Bella zieht ihren Schutzschild um die Familie, Freunde und Wölfe und verhindert so, dass die vorbereitenden Angriffe der Wächter der Volturi erfolgreich sind. Im letzten Moment kehren Alice und Jasper mit einem Halbvampir namens Nahuel und dessen Tante Huilen aus Südamerika zurück. Er berichtet seine Lebensgeschichte, aus der für die Volturi hervorgeht, dass er seit 150 Jahren unbemerkt gelebt hat. So entfällt der letzte Vorwand für einen Angriff. Irina wird von den Volturi mit der Begründung, Intrigen gegen die Cullens gesponnen zu haben, vernichtet.







Nach dem die Volturi abgezogen waren verlief das Leben in Forks und LaPush wieder seine geregelten Bahnen, doch eines war allen klar das sich Aro nicht geschlagen geben würde solange er nicht seinen Willen bekam, schon eine Weile schmiedet er dunkel Rachepläne und dies mit einem noch unbekannten an seiner Seite, wer mag der geheimnisvolle Fremde sein wegen dem Alice nicht mehr sehen kann was Aro plant?
Die Denali haben sich zurückgezogen, nach dem Irina ihnen und den Cullens so in den Rücken gefallen ist. Werden sie je wieder zu jemanden Fremden so ein Vertrauen aufbauen können das dieser es schafft in die Familie aufgenommen zu werden? Ein Rätsel ist auch was nun die Rumänen Planen nach dem es vor mehr als 7 Jahren zu keinem Kampf gegen die Erzfeinde von ihnen gab. Stephan und Wladimir bauen im verborgen einen neuen noch stärkeren Clan auf um Ihre Macht zurück zu erhalten. Doch wird Aro es Herausfinden und sie diesmal alle Vernichten? Wie wird Aro reagieren wenn er erfährt das eine seiner Wachen einst zu der mächtigen Clan der Rumänen gehörte? Wird er diese vernichten und so auch ein weiteres Mitglied verlieren?
Alles ist ein Geheimnis und keiner kann sagen wie das alles Enden wird. Wie viele Jahren müssen vergehen um endlich Frieden in die Welt der Vampire zu bringen? Auch bei den Volturi gerät einiges aus dem Gleichgewicht nach dem eine Fremde und ein Fremder bei ihnen auftauchen. Was haben sie dort zu suchen? Werden sie die Volturi stürzen? Gibt es noch mehr von ihnen?



In La Push sind weitere Stämme von Wölfen eingetroffen, das Reservat der Children und das der Maya Wölfe.
Doch diese sind nicht wie die andere Quileute, sie sind anders so mysteriös.
Such du dir aus, an welchem Punkt du stehen willst und mit welchem Chara du Geschichte schreiben möchtest!
Wir freuen uns auf euch!


zuletzt bearbeitet 11.12.2016 10:38 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Suyin Volturi
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 197 Themen und 1457 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: